Größte Thermowalzen seit 10 Jahren

Bild der Großkalanderwalzen auf Schleifbank

70 t rotieren: Die Walzen erhält ein letztes finish. Danach werden Lager und Lagergehäuse (ca. 10 t) montiert.

Transport der Großkalanderwalze

Schwertransport wartet auf Abfahrt. Geladen ist eine der beiden 80 t Walzen.

Seit nunmehr 200 Jahren gießen und fertigen wir im Siegerland Walzen aus Hartguss. Dieser spezielle Werkstoff, heute selbstverständlich weiterentwickelt, kommt vor allem in der Papierindustrie zum Einsatz. Wir sind Spezialist und Marktführer für den weltweiten Bedarf dieser aufwendigen und sensiblen Großkalanderwalzen.

Die beiden über 14 m lang peripher gebohrten Thermowalzen (DuoTherm) mit einem Durchmesser von 1,35 m und einem Fertiggewicht von jeweils 80 t sind die größten gefertigten Walzen für die Papierindustrie seit über 10 Jahren. Die dafür erforderliche Gießmasse Beträgt ca. 100 t und ist auch für WALZEN IRLE nicht alltäglich.

Zur Herstellung von Schreib-, Druck- und Kopierpapier mit einer Breite bis zu 10,5 m läuft diese Walze in dem Papierkalander mit einer Produktionsgeschwindigkeit von ca. 1800 m/min. Dies erfordert eine perfekte Rundlaufgenauigkeit bis in den µm-Bereich  und einen absolut ruhigen Lauf (ohne Unwucht) in dem verbauten Kalander. Die ölbeheizten Walzen entziehen dem kalandrierten Papier das letzte Wasser und erzeugen die geforderte Papieroberflächenqualität. Die zweite Großwalze aus unserem Spezial-Kokillenhartguss dient als Ersatzwalze.

Bis zu 12 Monate dauert die Fertigstellung, vom Guss bis zum letzten Schliff, einer Walze dieser Größenordnung und Typ. Im November 2019 wurde die erste der beiden Großwalzen für die Papierindustrie ausgeliefert. Die Auslieferung der "Schwesterwalze" steht Ende Januar an. 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.