Unsere Qualität hat Tradition - seit 1820

Über 300 Jahre Gießereierfahrung, fast 200 Jahre Walzenguss

Walzen »made in Deuz«, weltweit im Einsatz, sind zu einem Begriff geworden für ausgereifte Technik und höchste Qualität. Dieser Standard verpflichtet: technologische Perfektion und ständige Neuentwicklung sind für uns Tradition - seit fast 200 Jahren.

Die Geschichte des Unternehmens reicht weit zurück bis ins 17. Jahrhundert. Damals wandte sich die erste Generation der Familie Irle dem Eisen zu und machte seine Gewinnung und Verarbeitung zum Beruf und zur Berufung.

1820 wurden zum ersten Mal gegen Kokillen gegossene Hartgusswalzen produziert, 1884 die ersten Walzen für die Papier- und Pappenfabrikation. Bei IRLE wurden auch - nach eigenem Patent - die ersten Schleudergusswalzen der Welt hergestellt.

Die persönliche Einsatzbereitschaft und unternehmerische Initiative der nachfolgenden Generationen haben dazu beigetragen, den Ruf und die heutige Weltgeltung unseres Unternehmens aufzubauen. Ein leistungsfähiges Unternehmen mit internationaler Bedeutung - das sind wir heute: WALZEN IRLE.


Möchten Sie mehr über die Geschichte von WALZEN IRLE und der IRLE GRUPPE erfahren?
Dann besuchen Sie unsere Internetseite www.irle-group.com und erhalten Sie einen tieferen Einblick in die Entwicklung unseres Familienunternehmens, des Standortes Deuz und des Siegerlandes.